Exkursionen

Mit unseren Exkursionen möchten wir verschiedene Aspekte unserer Arbeit öffentlich vorstellen.

Exkursionen

Jedes Jahr berichten wir von neuen Projekten und besuchen besonders schöne, z.t. wenig bekannte Gebiete in unserem Wirkungsbereich. Zusammen mit ERNA geht es aber auch um die Entwicklung auf unseren Naturschutzflächen sowie dem Blick über den eigenen Tellerrand, indem wir jährlich ein vergleichbares Beweidungsprojekt in der Umgebung besuchen.

Die erstaunliche Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt stellen wir zusammen mit ausgewiesenen Kennern ihres Fachgebiets vor und erfahren so viel Wissenswertes und Neues.

Download – Exkursionsflyer 2020 (2 MB)
29. August 2020
Naturschutzring Aukrug Exkursionen Reptilien Boxberg
Reptilien in der Heide am Boxberg

Die Boxberger Heide ist auch für seltene Reptilienarten ein geeigneter Lebensraum, die andernorts im Naturpark nicht vorkommen. Informationen zu den heimischen Arten und mit etwas Glück auch lebende Schlangen und Eidechsen gibt es während dieses morgendlichen Spaziergangs zu sehen.

Leitung: Jan-Marcus Carstens
Treffpunkt: 9:00 Uhr, Parkplatz am Boxberg, B430 Adresse: Bucker Weg 2, 24613 Aukrug

Treffpunkt bei Google Maps anzeigen
09. September 2020
Naturschutzring Aukrug Exkursionen Waldumbau Waldhütten
Waldumbau Waldhütten

Auf den Flächen der Schrobach-Stiftung in Waldhütten sind in den vergangenen Jahren viele Umbaumaßnahmen durchgeführt worden, um einen artenreichen Naturwald entstehen zu lassen. Während dieses Spaziergangs werden die erfolgten Maßnahmen vorgestellt und aktuelle Themen wie Borkenkäfer und der Umgang mit den Folgen des Klimawandels angesprochen.

Leitung: Arne Petersen, Silva Concept
Treffpunkt: 17:00 Uhr, Waldgut Waldhütten, Meezen

Treffpunkt bei Google Maps anzeigen