Exkursionen

Mit unseren Exkursionen möchten wir verschiedene Aspekte unserer Arbeit öffentlich vorstellen.

Exkursionen

Jedes Jahr berichten wir von neuen Projekten und besuchen besonders schöne, zum Teil wenig bekannte Gebiete in unserem Wirkungsbereich. Zusammen mit ERNA geht es aber auch um die Entwicklung auf unseren Naturschutzflächen sowie dem Blick über den eigenen Tellerrand, indem wir jährlich ein vergleichbares Beweidungsprojekt in der Umgebung besuchen.

Die erstaunliche Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt stellen wir zusammen mit ausgewiesenen Kennern ihres Fachgebiets vor und erfahren so viel Wissenswertes und Neues.

Exkursions-Flyer zum Download
17. Juli 2024
Landwirtschaften im Aukrug: Schäferei Aukrug

Aus der Vielfalt Aukruger landwirtschaftlicher Betriebe möchten wir jährlich einen Betrieb besichtigen. Dieses Jahr besuchen wir die Schäferei Aukrug, die mit ihren Ziegen und Schafen wertvolle Biotope wie die Heide am Boxberg pflegt. Zuerst besichtigen wir den Betrieb. Anschließend werden wir eine Weidelandschaft in Fahrgemeinschaften anfahren.

Treffpunkt auf verschiedenen Kartenapps anzeigen

Leitung: Birgit Voigtländer, Schäferei Aukrug
Treffpunkt: 16:30 Uhr, Schäferei Aukrug, Wiesenstraße 13, Aukrug
11. August 2024
Heuschrecken am Boxberg

Sie sind oft durch Lebensraumverlust gefährdet und weisen teilweise besondere Ansprüche an das Ökosystem auf: Heuschrecken gehören zu einer interessanten Artengruppe. Das kleine flinke aber gut zu hörende Insekt werden wir bei einem Spaziergang kennen lernen. Für die Bestimmung im Gelände sind gutes Gehör und eine günstige Witterung Voraussetzung.

Treffpunkt auf verschiedenen Kartenapps anzeigen

Leitung: Elise Dierking, Naturschutzverein Obere Treenelandschaft
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz am Boxberg, B430 / Bucker Weg, Aukrug
11. September 2024
Blütenbunt Insektenreich – Aukrugs bunte Wiesen

Wir besuchen artenreiche Wiesen in Aukrug und Umgebung, die durch unterschiedliche Maßnahmen floristisch aufgewertet wurden. Die Tour startet auf der Streuobstwiese auf dem Sportplatz „Spann“. Anschließend werden weitere Flächen in Fahrgemeinschaften angefahren.

Treffpunkt auf verschiedenen Kartenapps anzeigen

Leitung: Maren Clausen, DVL
Treffpunkt: 16.30 Uhr, Sportplatz „Spann“, Itzehoer Str. 26, Aukrug-Innien
14. September 2024
Pflege der Heideflächen im Bünzer Wald

Im Bünzer Wald gibt es viele kleine Heideflächen, die sich durch Plaggen, Entkusseln und Ziegenbeweidung zunehmend gut entwickeln. Dennoch ist es immer wieder notwendig Gehölze zu entfernen, damit sich die Heide ausbreiten kann. Ausgerüstet mit Säge, Astschere und Freischneider wollen wir gemeinsam für die Landschaftspflege in Aktion treten.
Mitzubringen sind: Gartenschere, Spaten und Handschuhe

Im Anschluss an die Aktion wollen wir beisammensitzen und uns nach getaner Arbeit stärken. Für unsere Planung benötigen wir eine Anmeldung per E-Mail an info@naturpark-aukrug.com. Kinder bitte nur in Begleitung einer Betreuungsperson.

Treffpunkt auf der Karte anzeigen

Leitung: Mitmachaktion mit dem Naturpark Aukrug e.V.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Wanderparkplatz am Bredenbek
10. Oktober 2024
Waldumbau an den Fischteichen

Im neuen Schrobach-Wald um die Fischteiche in Aukrug gibt es von Auwald bis Fichtenforst zahlreiche Waldgesellschaften. Wie der Umbau vom Nadelforst zum Naturwald funktioniert und wie er in der quellenreichen Umgebung schonend umgesetzt werden kann, erfahren wir bei einem Spaziergang mit dem Förster.

Treffpunkt auf verschiedenen Kartenapps anzeigen

Leitung: Arne Petersen, Silva Concept
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Fischteiche in Innien, Itzehoher Str. 9, 24613 Aukrug-Innien
12. Oktober 2024
Pflegemaßnahmen an den Natur-Teichen

Auf dem Gelände der ehemaligen Teichwirtschaft in Innien/Homfeld gibt es viel zu tun. Nach dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ werden wir uns der Pflege der Außenanlage rund um Teiche und Hofgelände widmen.
Mitzubringen sind: Arbeitshandschuhe

Im Anschluss an die Aktion wollen wir beisammensitzen und uns nach getaner Arbeit stärken. Für unsere Planung benötigen wir eine Anmeldung per E-Mail. Kinder bitte nur in Begleitung einer Betreuungsperson.

Treffpunkt auf der Karte anzeigen

Leitung: Gemeinschaftsaktion mit dem Naturpark Aukrug e.V.
Treffpunkt: 10:00 Uhr, Fischteiche in Innien, Itzhoher Str. 9, 24613 Aukrug-Innien
17. November 2024
Neue Biotope für mehr Artenvielfalt

Jedes Jahr setzt der Naturschutzring einige Biotopmaßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt um. Wie Amphibientümpel, Knicks und Streuobstwiesen geplant und umgesetzt werden, wollen wir uns bei aktuellen Maßnahmen ansehen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Treffpunkt auf verschieden Kartenapps anzeigen

Leitung: Naturschutzring Aukrug e.V.
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Fischteiche in Innien, Itzehoer Straße 9, 24613 Aukrug-Innien