Fische für den Otter

Erstellt von FÖJ Laura

Im Frühjahr haben wir 50 kg Rotfedern in den Naturteichen der Schrobach-Stiftung freigelassen. Die Rotfeder ist hier in stehenden und fließenden Gewässern heimisch. Damit stellt dieser Friedfisch eine gute Ergänzung zu dem Ökosystem Teich dar, vor allem, da einige der Teiche zuvor vollkommen abgefischt wurden. Die Friedfische können sich vermehren und so als Nahrungsangebot für Fischotter, Reiher und Co. dienen. Außerdem ist geplant weitere heimische Friedfischarten auszusetzen, um eine große Artenvielfalt zu erreichen. So kann das Ökosystem Teich sich natürlich entwickeln, ist weniger anfällig für Schwankungen von äußeren Faktoren und reguliert sich selbst.

Weitere

Neuigkeiten

Den Schwarzstörchen in den Horst…

Weiterlesen

Den Schwarzstörchen in den Horst…

Weiterlesen

Im Frühjahr haben wir 50 kg Rotfedern in…

Weiterlesen

Im dritten Jahr in Folge haben wir…

Weiterlesen